Suche begrenzen auf:
zurücksetzen

Eraneos Group holt ehemaligen Sunrise-CFO an Bord

Pressemitteilung
Zürich, 02. Dezember 2021 Das Management- und IT-Be­ra­tungs­un­ter­neh­men Eraneos Group schafft die Stelle eines Group CFO und beruft Dr. Uwe Schiller auf diese Funktion. Der ausgewiesene Finanzexperte wird mit seinem breiten Fachwissen in Controlling, Rechnungswesen, Steuern, Treasury und M&A die weitere Wachstums- und In­ter­na­tio­na­li­sie­rungs­stra­te­gie der Eraneos Group massgeblich mitsteuern.


Uwe Schiller, Schweiz-deutscher Doppelbürger, wird CFO auf Gruppenstufe beim Management- und IT-Be­ra­tungs­un­ter­neh­men Eraneos Group. Die Eraneos ist in den vergangenen beiden Jahren sowohl organisch als auch durch Übernahmen und Zu­sam­men­schlüs­se – wie etwa mit TALOS im Bereich Financial Services, Ginkgo Ma­nage­ment­be­ra­tung oder der Quint Group – in der Schweiz und international stark gewachsen. Im Rahmen der Un­ter­neh­mens­stra­te­gie 2025 strebt die Gruppe einen weiteren Ausbau in der Schweiz und international an. Zur Bewältigung der damit anstehenden Her­aus­for­de­run­gen in puncto Corporate Governance, Controlling, Steuern oder internationale grup­pen­über­grei­fen­de Rech­nungs­le­gung wird die Stelle eines Group CFO geschaffen.


Dr. Uwe Schiller bringt für diese Aufgabe seine hervorragende Expertise, internationale Erfahrung und Führungsstärke mit. Der promovierte In­for­ma­ti­ons­tech­ni­ker war zuletzt CFO beim Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­un­ter­neh­men Sunrise, das vor dem Zu­sam­men­schluss mit UPC 1.9 Mrd. CHF pro Jahr umsetzte und einen Börsenwert von 5.0 Mrd. CHF hatte. Während den 20 Jahren, die er beim zweitgrössten Te­le­kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­bie­ter der Schweiz beschäftigt war, durchlief er verschiedene Funktionen, wie etwa als, stell­ver­tre­ten­der CFO oder unter anderem Director Treasury & Investor Relations, Corporate Finance & Accounting sowie Controlling & Corporate Controlling. Zudem war er Mitglied des Ver­wal­tungs­rats der Lu­xem­bur­gi­schen Lan­des­ge­sell­schaf­ten von Sunrise.


Er wird seine Funktion per 1.1.2022 antreten und direkt an den Group CEO Oliver Vaterlaus berichten.


Oliver Vaterlaus kommentiert: «Wir haben grosse Ambitionen. Und wir haben in den letzten beiden Jahren mit unserem organischen Wachstum sowie dem Zuwachs um drei neue Part­ner­un­ter­neh­men auf insgesamt über 800 Beraterinnen und Berater an sieben Standorten in Europa und Asien bewiesen, dass der Markt viel Potenzial für uns hergibt. Die Konsolidierung und die Vorbereitung auf weiteres Wachstum aus eigener Kraft sowie durch Zu­sam­men­schlüs­se machen es notwendig, die Grup­pen­struk­tu­ren weiter zu pro­fes­sio­na­li­sie­ren. Für die geschaffene Stelle eines Group CFO ist Dr. Uwe Schiller der denkbar beste Kandidat. Seine Kenntnis der Märkte, sein Technology Background und seine Erfahrung als CFO sind für uns von grossem Wert für die Verwirklichung unserer Strategie».


Pres­se­mit­tei­lung herunterladen

Uwe Schiller
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Konsultieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung, falls Sie mehr darüber erfahren möchten.