Suche begrenzen auf:
zurücksetzen

Eraneos Group ernennt Adrian Wägli zum Managing Partner

Oliver Vaterlaus fokussiert auf Führung der internationalen Netzwerkorganisation

Zürich, 3. Mai 2022 – Das Management- und Tech­no­lo­gie­be­ra­tungs­un­ter­neh­men Eraneos Group ernennt Partner und Ge­schäfts­lei­tungs­mit­glied Adrian Wägli per 1. September 2022 zum neuen Managing Partner. Der bisherige Amtsinhaber, Oliver Vaterlaus, wird sich künftig auf seine Rolle als CEO der in­ter­na­tio­na­len Be­ra­tungs­grup­pe, bestehend aus Eraneos Group, Ginkgo Management Consulting und Quint Group, konzentrieren.


Eraneos Group gibt heute die Ernennung von Adrian Wägli zum Managing Partner per 1. September 2022 bekannt. Wägli ist seit 13 Jahren für das grösste unabhängige Management- und Tech­no­lo­gie­be­ra­tungs­un­ter­neh­men der Schweiz tätig, wo er 2018 zum Partner und Mitglied der Ge­schäfts­lei­tung befördert wurde. Oliver Vaterlaus, der bisherige CEO von Eraneos, hat das Amt seit 2015 inne, seit 2020 im Doppelmandat. Er wird sich künftig aus­schliess­lich auf seine zweite Funktion konzentrieren, die des CEO der in­ter­na­tio­na­len Be­ra­tungs­grup­pe, welche Ginkgo Management Consulting, Quint Group und Eraneos in einer Gruppe vereint und einen ambitionierten Wachstumskurs verfolgt.


Adrian Wägli hat massgeblich zum Erfolg von Eraneos beigetragen, namentlich zur Entwicklung des Standortes Bern, von wo auch zahlreiche Kunden des Öffentlichen Sektors betreut werden. Seit 2012 beraten Wägli und seine Teams auch in der Ge­schäfts­stel­le Lausanne ein wachsendes Kun­den­port­fo­lio aus un­ter­schied­li­chen Branchen.


Oliver Vaterlaus sagt: «Adrian ist ein erfahrener und äusserst kompetenter Berater und Leader, der Eraneos ausgezeichnet kennt. Er hat über viele Jahre hinweg namhafte Kunden betreut und relevante, teils sehr öf­fent­lich­keits­wirk­sa­me Grossprojekte erfolgreich abgeschlossen. Er ist eine respektierte Führungskraft und die richtige Besetzung, um Eraneos mit ihren Partnerfirmen weiter am Markt zu etablieren. Ich freue mich auf die Fortführung unserer Zusammenarbeit und wünsche ihm im Namen der ganzen Firma, der Ge­schäfts­lei­tung und des Ver­wal­tungs­ra­tes viel Erfolg in der neuen Rolle».


Adrian Wägli ist promovierter Ingenieur der EPFL. Er lebt in Murten, ist verheiratet und Vater von zwei Kindern.


Über Eraneos Group

Eraneos Group, mit Standorten in Zürich, Bern, Basel, Lausanne und Luxembourg, ist Teil einer unabhängigen in­ter­na­tio­na­len Management- und Tech­no­lo­gie­be­ra­tungs­grup­pe. Gemeinsam mit Ginkgo Management Consulting und Quint Group bedienen die Partnerfirmen mit mehr als 800 Mitarbeiter*innen Kunden in der Schweiz, in Deutschland, Luxemburg, Spanien, Niederlande, USA, China und Singapur. Die Dienst­leis­tun­gen erstrecken sich von der Entwicklung digitaler Ge­schäfts­mo­del­le über Data Analytics, Cyber Security und IT Advisory bis hin zum Management von komplexen Trans­for­ma­ti­ons­pro­jek­ten.


Kontakt

Eraneos Group AG

Yves Kaufmann Lobato

Leut­schen­bach­stras­se 45, CH-8050 Zürich

Tel.: +41 58 123 94 62

E-Mail: Yves.Kaufmann[at]awk.ch

Eraneos Group | Adrian Wägli
PDF 68.23 KB |

Eraneos Group ernennt Adrian Wägli zum Managing Partner

Eraneos Group ernennt Partner und Ge­schäfts­lei­tungs­mit­glied Adrian Wägli per 1. September 2022 zum neuen Managing Partner. Der bisherige Amtsinhaber, Oliver Vaterlaus, wird sich künftig auf seine Rolle als CEO der in­ter­na­tio­na­len Be­ra­tungs­grup­pe, bestehend aus Eraneos Group, Ginkgo Management Consulting und Quint Group, konzentrieren.
Download
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Konsultieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung, falls Sie mehr darüber erfahren möchten.