Digital Healthcare

Megatrend «Digitalisierung» macht keinen Halt

Der Megatrend «Di­gi­ta­li­sie­rung» macht auch vor dem Sozial- und Ge­sund­heits­we­sen nicht halt. Sie verspricht neben schlankeren und effizienteren Prozessen und Kos­ten­op­ti­mie­run­gen auch mehr Transparenz und eine optimierte Kommunikation zwischen allen beteiligten Akteuren. Moderne und leis­tungs­fä­hi­ge In­for­ma­ti­ons­tech­no­lo­gie, die ein Höchstmass an Da­ten­si­cher­heit gewährleisten, gewinnen für die erfolgreiche Umsetzung der damit verbundenen Trans­for­ma­tio­nen immer grössere Bedeutung.


Digital Healthcare
Dr. Stephan Maier
Leiter Digital Healthcare
+41 52 411 96 41

ICT gehört für alle Beteiligten im Gesundheits- und Sozialwesen bereits heute zum Arbeitsalltag.

Lei­tungs­er­brin­ger wie Spitäler. Ärztenetzwerke oder Heime arbeiten noch daran, die bereits bestehenden digitalen Mittel zu nutzen, um interne Arbeitsabläufe zu verbessern oder Patienten und Partner besser zu integrieren. Zugleich stehen die wirklich disruptiven Veränderungen bereits vor der Türe: Neue Mitspieler, darunter die grossen Internet-Firmen aber auch auf spezifische Dienst­leis­tun­gen fokussierende Start-Ups, werden in den kommenden Jahren in den Markt drängen und den bestehenden Leis­tungs­er­brin­gern Konkurrenz machen. Unter dem Schlagwort der Künstlichen Intelligenz werden neue diagnostische und therapeutische Verfahren die bisherige Leis­tungs­er­brin­gen stark verändern. Vollständig neue Ver­sor­gungs­mo­del­le werden Raum gewinnen und die Grenzen zwischen verschiedenen Leis­tungs­er­brin­gern verwischen.


Die Leis­tungs­er­brin­ger in Healthcare stehen also vor der doppelten Her­aus­for­de­rung, den Nutzen der Di­gi­ta­li­sie­rung in den Stan­dard­pro­zes­sen zu erreichen und sich zugleich vor dem sich ändernden Geschäft wappnen zu müssen. Der zunehmende Kostendruck, die dadurch notwendige Fokussierung der Mittel, sowie mitigierende Massnahmen wie Kooperationen oder das Verzweigen in neue Ge­schäfts­fel­der, erhöhen dabei die Komplexität der notwendigen In­for­ma­tik­lö­sun­gen.


Klassische Organisationen aus dem Ge­sund­heits­we­sen kommen also nicht daran vorbei, sich dem In­no­va­ti­ons­po­ten­zi­al digitaler Technologien kulturell und or­ga­ni­sa­to­risch zu öffnen und ihre Di­gi­ta­li­sie­rung aktiv vorantreiben, um gegenüber neuen Markt­teil­neh­mern nicht den Anschluss zu verlieren. Von zentraler Bedeutung dabei ist die Formulierung einer eigenen Di­gi­tal­stra­te­gie und eine strukturierte Vorgehensweise bei deren Umsetzung. Ausserdem erfordert der zunehmende Einsatz von durchgängig vernetzten In­for­ma­ti­ons­sys­te­men auch einen sicheren Umgang mit sensitiven Daten. Die unumgängliche Nutzung der Daten für Forschung, Diagnose und Therapie verlangt ganz neue Her­an­ge­hens­wei­sen.


Unsere Berater bewegen sich am Puls des Bran­chen­ge­sche­hens und sind vertraut mit den neuesten Her­aus­for­de­run­gen und Trends im Sozial- und Ge­sund­heits­we­sen. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen, die verschiedenen Etappen der digitalen Transformation erfolgreich zu meistern - von der Stra­te­gie­ent­wick­lung und Neuausrichtung Ihrer Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren über die Pro­zess­op­ti­mie­rung bis hin zur Entwicklung neuer Ge­schäfts­mo­del­le. Je nach Ihren spezifischen Anforderungen können Sie unsere Berater als Experten oder Projektleiter hinzuziehen. Durch eine Unterstützung Ihrer Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen vor Ort können wir noch direkter auf Ihre Bedürfnisse eingehen und so den erzielten Nutzen maximieren.


Wie wir Sie unterstützen können:

Unsere Berater bewegen sich am Puls des Bran­chen­ge­sche­hens und sind vertraut mit den neuesten Her­aus­for­de­run­gen und Trends im Sozial- und Ge­sund­heits­we­sen. Mit unserer langjährigen Erfahrung helfen wir Ihnen, die verschiedenen Etappen der digitalen Transformation erfolgreich zu meistern - von der Stra­te­gie­ent­wick­lung und Neuausrichtung Ihrer Or­ga­ni­sa­ti­ons­struk­tu­ren über die Pro­zess­op­ti­mie­rung bis hin zur Entwicklung neuer Ge­schäfts­mo­del­le. Je nach Ihren spezifischen Anforderungen können Sie unsere Berater als Experten oder Projektleiter hinzuziehen. Durch eine Unterstützung Ihrer Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen vor Ort können wir noch direkter auf Ihre Bedürfnisse eingehen und so den erzielten Nutzen maximieren.

PDF | 230.12 KB |

Erfolgreiche ICT-Beschaffungen sind keine Hexerei

Publiziert

AWK FOKUS (2014/06)
Download
PDF | 928.78 KB |

Customer Centri­ci­ty – Der Kunde im Zentrum

Pu­bli­ziert

Com­pu­ter­world (2019/04)
Download
PDF | 928.78 KB |

Customer Centri­ci­ty

Pu­bli­ziert

AWK FOKUS (2019/04)
Download
PDF | 1.40 MB |

Smart Society – Fluch oder Segen?

Publiziert

AWK FOKUS (2018/10)

Download
PDF | 95.27 KB |

Eine moderne Business-IT-Organisation

Netzwoche 2014/09
Download
PDF | 211.62 KB |

Geprüft und für gut befunden – Erfolgreiches Li­zenz­ma­nage­ment in der Praxis

Publiziert

Computerworld (2015/08)
Download
PDF | 1.45 MB |

Swisscom schaltet bestehende Telefonie im 2017 ab – wie weiter?

Publiziert

Erfolg (2015/03)
Download
PDF | 273.39 KB |

Mit En­t­er­pri­se Content Managment die Com­p­li­an­ce-An­for­de­run­gen meistern

Download
PDF | 309.51 KB |

Ge­bäu­de­au­to­ma­ti­on und IT – Ressourcen gemeinsam nutzen

Publiziert

AWK WISSEN (2012/03)

Download
PDF | 2.69 MB |

Diagnose für Projekte in Schieflage

Publiziert

Megalink (2012/01)

Download
PDF | 495.88 KB |

Cyber-Security – aktuelle Trends und Schutz­mass­nah­men

Publiziert

AWK WISSEN (2013/06)

Download
PDF | 316.47 KB |

«All IP» – Kommunikation im Umbruch

Publiziert

AWK WISSEN (2014/12)

Download
PDF | 1,016.26 KB |

IT-Architektur – vom IST zum SOLL

Publiziert

AWK WISSEN (2007/09)

Download
PDF | 736.06 KB |

Aktuelle Her­aus­for­de­run­gen im öffentlichen Be­schaf­fungs­we­sen für ICT-Projekte

Publiziert

Früh­jahrs­ta­gung der Schwei­ze­ri­schen In­for­ma­tik­kon­fe­renz (2013/05)

Download
PDF | 439.50 KB |

Requirements Engineering – entscheidend für den Projekterfolg

Publiziert

AWK WISSEN (2013/09)

Download
PDF | 422.49 KB |

ICT – der Schlüssel zur erfolgreichen Strategie und deren Umsetzung

Publiziert

AWK WISSEN (2014/03)

Download
PDF | 378.84 KB |

Rechenzentren – erfolgreiche Kombination von Schweizer Stärken

Publiziert

AWK WISSEN (2012/09)

Download
PDF | 964.83 KB |

Integrale Sicherheit

Publiziert

Fachtagung Netzwirtschaft (2014/06)

Download
PDF | 342.63 KB |

Prozesse und Werkzeuge für ein gelebtes Business-IT-Alignment

Publiziert

AWK WISSEN (2012/06)

Download
PDF | 581.13 KB |

Cloud Computing – Wolkig mit Aussicht auf Sonne

Publiziert

AWK WISSEN (2012/12)

Download
PDF | 303.07 KB |

Pro­jekt­ma­nage­ment mit HERMES 5 – nur ein Update oder der grosse Wurf?

Publiziert

AWK WISSEN (2014/09)

Download
PDF | 130.63 KB |

Ge­bäu­de­au­to­ma­ti­ons­bran­che im Wandel

Publiziert

Haustech (2011/03)

Download
PDF | 1.16 MB |

Outsourcing – warum es die einen tun und die anderen lassen

Publiziert

AWK WISSEN (2006/06)

Download
PDF | 3.57 MB |

Identity und Access Management

Publiziert

AWK WISSEN (2005/12)

Download